Ausstellungsplakat 900. Jubiläum der Marktgründung Freiburg

freiburg.archäologie - 900. Jubiläum der Marktgründung Freiburg im Breisgau

Drei Museen in Freiburg stellen zur Stadtarchäologie in Freiburg aus und zeigen Einblicke in die Stadtgeschichte von den Anfängen bis zum 2. Weltkrieg

Eine Ausstellung der Städtischen Museen Freiburg in Kooperation mit dem Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg.

Die für das 900. Jubiläum der Marktgründung vorbereitete Ausstellung zur Stadtarchäologie in Freiburg wird erstmals einen Überblick über die archäologische Forschung der letzten 200 Jahre in Freiburg geben. Unter Berücksichtigung aktueller Untersuchungen ermöglicht sie einen Einblick in die Stadtgeschichte von den Anfängen bis zum 2. Weltkrieg.

Den Hauptteil der Ausstellung zeigt ab 23.11.2019 das Augustinermuseum. Die Historische Bauforschung und die Methoden der Denkmalpflege präsentiert das Museum für Stadtgeschichte im Wentzingerhaus, das selbst ein Objekt der Baudenkmalpflege darstellt. Ab dem 28.05.2020 wird eine ergänzende Präsentation im Archäologischen Museum im Colombischlössle gezeigt, die die archäologischen Befunde auf dem Stadtgebiet vor der der Marktgründung zum Thema hat.

Während der Laufzeit bietet die Abteilung Kommunikation und Vermittlung der Städtischen Museen ein reichhaltiges Begleitprogramm für Kinder und Jugendliche bis hin zu Angeboten für Erwachsene. Mit Führungen, Aktionen und Wegweisern soll die ganze Stadt in das Thema der Ausstellung einbezogen werden.

In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule entstand im Rahmen zweier Seminare von Studierenden der Fachbereiche Geschichte und Geschichtsdidaktik ein Comicbuch zu Freiburgs 900 jähriger Geschichte und eine Audiotour, in der Kinder Rätsel in der Ausstellung lösen dürfen. Außerdem kooperieren die Städtischen Museen Freiburg mit dem Studium generale der Albert-Ludwigs-Universität im Wintersemester 2019/20 und Sommersemester 2020. Im Rahmen einer neu aufgelegten Vortragsreihe am Donnerstagabend werden stadtarchäologische Themen präsentiert.

Zur Ausstellung wird ein Begleitbuch erscheinen, das mit grundlegenden Aufsätzen in das Thema einführt und Aspekte oder Exponate der Ausstellung in kurzen Beiträgen beleuchtet. Die genannten Vorträge werden zum Ende der Ausstellungen in einem weiteren Begleitband veröffentlicht

Die Ausstellung überzeugt deshalb nicht nur durch ihren wissenschaftlichen Anspruch, sondern bietet darüber hinaus vielfältige Zugänge für unterschiedliche Zielgruppen – vom fachlich gehobenen Level über unterschiedliche inklusive sowie partizipative Angebote bis hin zum niederschwelligen, erlebnisorientierten und identitätsstiftenden Vergnügen. (Quelle: LAD RPS Freiburg)

 

Ausstellungen freiburg.archäologie

900 Jahre Leben in der Stadt Augustinermuseum 23.11.2019 – 04.10.2020
200 Jahre Forschen in der Stadt Museum für Stadtgeschichte 12.12.2019 – 04.10.2020
Leben vor der Stadt Archäologisches Museum Colombischlössle 28.05.2020 – 11.04.2021

https://www.freiburg.de/museen

 


 

Burgen-Karte

 

Partner

 
 

 

https://www.foerderkreis-archaeologie.de